SprInt-Dortmund: Vermittlungsservice Sprach- und Integrationsmittlung

Ab Mitte des Jahres 2017 nimmt SprInt-Dortmund als Niederlassung der SprInt gemeinnützige eG die Tätigkeit als Vermittlungsservice für Dortmund auf. In Kürze stehen auch zertifizierte Sprach- und Integrationsmittler (SprInt) aus Dortmund zur Verfügung. Ansprechpartnerin ist Leonie Wohner von der EWEDO GmbH, Telefon 0231 177530-31 und Mailadresse wohner(at)sprint-dortmund.de
Mehr zu SprInt unter www.sprint-dortmund.de

Angebote Berufliche Perspektiven

Vorschaltmaßnahme zu Sprach- und Integrationsmittler (-in) SprInt

Am 29. Januar 2018 startet wieder eine Vorschaltmaßnahme zur nachfolgenden Qualifizierung Sprach- und Integrationsmittler(-in) als AVGS-Maßnahme. Bei Interesse sprechen Sie bitte mit uns und mit dem für Sie zuständigen Jobcenter oder der Agentur für Arbeit. Informationen finden Sie hier: Flyer, Kontaktaufnahme bitte unter vorschalt(at)sprint.ewedo.de

Qualifizierungsmaßnahme zu Sprach- und Integrationsmittler (-in) SprInt

Am 19. März 2018 startet die Qualifizierung zu Sprach- und Integrationsmittler(-in) SprInt. Bei Interesse sprechen Sie bitte mit uns und mit dem für Sie zuständigen Jobcenter oder der Agentur für Arbeit. Informationen finden Sie hier: Flyer. Kontakt bitte unter info(at)sprint.ewedo.de

Förderzentren für Geflüchtete

Ganzheitlicher Integrationsansatz mit unterschiedlichen Projektansätzen (Projektgarten, Internationales Cafe) und Aktivitäten mit Betrieben (Praktika, JOB-BUS). Unter Förderzentren Geflüchtete finden Sie weitere Informationen und Ansprechpartner

IKUK - Anerkennung Beruflicher Abschlüsse (AVGS)

> Seit über 5 Jahren begleiten die Fachkräfte der EWEDO Menschen dabei, im Ausland erworbene Abschlüsse hier in Deutschland anerkennen zu lassen. Das Coaching-Programm IKUK unterstützt sie individuell und kompetent. Mehr finden Sie hier, bei Interesse melden Sie sich bitte unter ikuk(at)ewedo.de

News: Internationale Märkte

Furniture Club zieht internationale Aufmerksamkeit auf sich

Die Jahreshauptversammlung des Furniture Club am 5. Mai 2017 zeigte, dass die
Aktivitäten des Interessenverbands nicht nur vielfältig sind, sondern vor allem in enger Zusammenarbeit der Mitglieder untereinander umgesetzt werden. Die Nutzung der verschiedenen Arbeitskreise, das Einbringen der persönlichen Geschäftskontakte und die Umsetzung von gemeinsamen Aktionen, die von Einzelunternehmen in der Form nicht zu bewerkstelligen wären, unterstreichen den Erfolg der Brancheninitiative. Eine besondere Triebfeder ist dabei, dass die Mitgliedsfirmen die Inhalte der Aktivitäten selbst wählen. Insbesondere im Auslandsgeschäft hat der Furniture Club in den fünf Jahren seit seiner Gründung viele Projekte vorangetrieben

Der Furniture Club zieht das Interesse von Entscheidern aus Möbelhandel, Möbelindustrie und Objektgeschäft aus über 100 Ländern auf seine Mitgliedsfirmen. Internationale Entscheider erhalten die Möglichkeit, die Mitgliedsunternehmen nach ihren Zielgruppen für die Beschaffung zu sortieren, d.h. Lieferanten für den Möbelhandel, für die Möbelindustrie oder für die Objekteinrichtung. Dies haben bereits einige internationale Interessenten genutzt, zum Beispiel für die gesamte Einrichtung eines Objekts oder die Erweiterung ihres Sortiments."

Interessierte Unternehmen finden weitere Informationen unter www.furnitureclub.de

News: Personalvermittlung

Neue Jobangebote

Auf unserer Seite Aktuelle Stellenangebote haben wir neue Jobs eingestellt. Vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei?



Copyright 2005 by EWEDO GmbH | Huckarder Str. 12 | 44147 Dortmund | Impressum